Wärmeschutz

Knapper werdende Ressourcen lassen die Energiepreise steigen und die Aussichten auf Besserungen sind schlecht. Das Thema Wärmedämmung spielt eine immer entscheidendere Rolle. Gerade über ältere Bauteile geht viel Energie verloren, was die Heizkosten in die Höhe treibt.

Dank neuester Technologien und Entwicklungen sind moderne Fenster und Türen wahre „Energiesparwunder“: Die aktuelle Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) fordert einen Uw-Wert von 1,3 W/m2K.

Wir haben alle wichtigen Infos zu diesem Thema für Sie auf einen Blick:

Gläser – Wohlfühlklima pur

Moderne Isoliergläser – effizient und vielfältig kombinierbar.

Stimmen Sie die Verglasung ganz individuell auf Ihre Bedürfnisse ab. Dank der vielseitigen Glasarten können Sie kreative Akzente für Ihre Wohnumgebung setzen.

Zweifach-Isolierglas

Zweifach-Isolierglas

Unser Zweifach-Isolierglas erreicht einen Ug-Wert von 1,1 W/m2K!

Mit einem Abstandhalter zwischen den Glasscheiben, der aus einem Material mit geringer Wärmeleitfähigkeit besteht (warme Kante), reduzieren Sie die Wärmeverluste und die Gefahr von Tauwasserbildung.

Dreifach-Isolierglas

Dreifach-IsolierglasDurch eine zusätzliche Scheibe mit Wärmedämmschicht und einem zusätzlichen Scheibenzwischenraum erhalten Sie das hocheffiziente Dreifach-Isolierglas mit einem Ug-Wert bis zu 0,5 W/(m²k).

Alle hoch wärmenden Isoliergläser lassen sich problemlos um weitere Funktionen erweitern.

So fühlen Sie sich wohl – auch in kalten Zeiten.

Zusätzliche Isolierung durch den warmen Randverbund!

Mit einem anderen Glasrand (warme Kante) reduzieren Sie die Wärmeverluste und die Gefahr von Tauwasserbildung.

swissspacer-kante

Seit Einführung der EnEV wird bei den Berechnungsgrundlagen das Fenster als Ganzes betrachtet und der Randverbund mit einbezogen. Dem Randverbund kommt damit eine erhebliche Bedeutung zu.

Durch den Einsatz von hochwertigem Spezialkunststoff, entwickelt aus der Raumfahrtforschung, darf der Uw-Wert des gesamten Fensters um – 0,1 W/m’K nach unten korrigiert werden. Die Bildung von Kondensat (Schwitzwasser) im Randbereich und auf der Glasleiste wird weitgehend reduziert.
Die Temperatur auf der Scheibenoberfläche erhöht sich um ca. 3 Grad, was ein behaglicheres Wohnklima „ohne Zugluft“ schafft. Wärmebrücken im Randbereich des lsolierglases werden je nach Rahmenmaterial um 50-60% reduziert.

Energieeinsparpotential: Je nach Dämmniveau können die Heizkosten um bis zu 5% verringert werden.

Swissspacer Ultimate – Die wärmste Kante aller Zeiten

Swissspacer UltimateDie neue „Warme Kante“ setzt neue Trends in Energieeffizienz und Komfort. Die exzellenten Wärme- und Kälteisolierungseigenschaften lassen Fenster zu wahren Energiesparern werden.

Energiegläser der neuen Generation!

NEU: CLIMATOP LUX Diamant – Energie-Effizienz-Klasse A++

Perfekte Neutralität und höchste solare Energiegewinne!

Das energiegewinnende Dreifach-Isolierglas „CLIMATOP LUX Diamant“ aus speziell entfärbtem Floatglas mit niedrigem Eisenoxidanteil und der neuen hocheffizienten LUX-Beschichtung erreicht wärmedämmtechnische Spitzenwerte mit der derzeit höchst möglichen solaren Energiegewinnung.

Neben besten Wärmedämmeigenschaften überzeugt das „CLIMATOP LUX Diamant“ mit optimalen Helligkeitswerten in den Räumen.

Climatop Lux Diamant

 

 

 

 

 

CLIMATOP LUX – Energie-Effizienz-Klasse A+

Energiegewinnungsfenster mit einzigartiger Effizienz!

Durch die Kombination aus mondernstem Dreifach-Isolierglas und der neuen hocheffizienten CLIMATOP LUX Beschichtung werden wärmedämmtechnische Spitzenwerte mit den derzeit höchst möglichen solaren Energiegewinnen zusammengeführt. Dies schafft beste Wärmedämmeigenschaften und gleichzeitig optimale Helligkeitswerte in den Räumen. Denn: „Die Sonne heizt gratis!“.

Lux Diamant

 

 

 

 

 

CLIMATOP LUX light – Energie-Effizienz-Klasse A+

Heizkostenersparnis durch optimale Nutzung solarer Energiegewinne.

Climatop Lux Light

 

 

 

 

 

Vorteile mit unseren Energiegläsern…

…für das Fenster:

  • Die Wärmeverluste werden deutlich reduziert
    • Nordseite: 16% weniger Verlust
    • West-/Ostseite: 36% weniger Verlust
  • Die solaren Zugewinne werden deutlich gesteigert
    • Südseite: 5-mal größerer Zugewinn

…für das Haus:

  • Die solaren Zugewinne reduzieren Heizkosten
    • 24% mehr solare Gewinne (bezogen auf Qs gemäß DIN V 4108-6:2003)
    • 5% – 15% Heizkostenersparnis (durch Uw-eq-Wert-Verbesserung gemäß DIN V 4108-6:2003)

Eigenschaften:

  • Maximale Heizkostenreduzierung durch Energie-Effizienz-Klasse A+ oder A++
  • Hervorragende Wärmedämmeigenschaften des Dreifach-Scheiben-Aufbaus
  • Höchste solare Energiegewinne aufgrund des g-Werts (Solarfaktor nach DIN EN 410)
  • Bis zu 35% bessere Wärmedämmung als beim Standard-Dreifachisolierglas
  • Optimale Helligkeit aufgrund der hohen Lichttransmission
  • Aktiver Klimaschutz durch Reduzierung der CO2 Belastung
  • Der g-Wert (Solarfaktor nach DIN EN 410) übertrifft die Anforderungen der EnEV (Energieeinsparverordnung)

Downloads:

Sonnenschutz

WärmeschutzSonnenschutzgläser filtern das Sonnenlicht und verhindern übermäßiges Aufheizen Ihrer Räume, sorgen so für ein ausgeglichenes Raumklima und senken spürbar Ihre Energiekosten, die durch Kühlung der Räume im Sommer entstehen würden.

Durch die Gläser wird die Sonneneinstrahlung je nach Glastyp erheblich vermindert und damit eine Überhitzung des Gebäudes vermieden.

Es wird eine enorm große Vielfalt an Sonnenschutzgläsern angeboten, deren Wirkung auf beschichteten oder durchgefärbten Scheiben basiert. Durchsicht, Reflexion, farblicher Eindruck und funktionelle Eigenschaften sind sehr variabel.

Je nach Glas kann bis zu 82% der Sonnenenergie abgehalten werden, die Lichtdurchlässigkeit von 18 bis 67% reichen.

Fenstersysteme – Was unsere Profile bieten

All unsere Produkte entsprechen wärmedämmenden Eigenschaften. Erfahren Sie hier welches Fenstersystem Ihren persönlichen Anforderungen entspricht.

mehr …

Foto: OBUKHaustürsysteme – Was unsere Haustürprofile bieten

Unsere Haustüren überzeugen nicht nur durch Ihr Design. Der Wärmeschutz für Haustüren spielt beim Thema „Wärmedämmung“ eine wichtige Rolle.

mehr …

Rollladensysteme – Ein zusätzlicher Wärmeschutz

Zusätzlich zu unseren Fenstern und Türen schützen geschlossene Rollläden im Winter vor der Kälte und im Sommer vor eindringender Wärme.

mehr …

Foto: fotoliaWohlfühlen und Geld sparen

Senken Sie Ihren Energieverbrauch und sparen Sie bis zu 20% Ihrer Heizkosten.

Durch gesetzliche Anforderungen und steigende Energiepreise spielt das Thema „Wärmedämmung“ eine immer wichtigere Rolle. Dabei stellen Fenster und Türen einen entscheidenden Faktor dar, wenn Sie den Energieverlust auf ein Minimum reduzieren und zusätzlich ein gesundes Raumklima und den Wohnkomfort Ihrer Immobilie langfristig halten wollen.

Beachten Sie:
Mit dem Einbau von Wärmedämmfenstern reduzieren Sie nicht nur deutlich Heizkosten. Wohneigentümer werden bei der Sanierung ihrer selbstgenutzten Immobilie durch die Kreditanstalt für Wideraufbau (KfW) jetzt noch stärker unterstützt.

Weitere Infos: KfW Förderbedingungen (PDF) und auf www.kfw.de

Beachten Sie:
Mit dem Einbau moderner Wärmedämmfenster reduzieren Sie nicht nur deutlich Heizkosten, sondern können auch noch richtig Steuern sparen.

Weitere Infos: Steuern sparen mit Wärmedämmfenstern (PDF)

Lassen Sie sich von Ihrem Fachhändler der Region beraten.