Schallschutz

schallschutzLärm macht krank und es treten Stresserscheinungen auf, wie Schlafstörungen, verminderte Leistungsfähigkeit, Bluthochdruck und psychische Probleme.

Das Fensterprofil und die Eigenschaften des Glases beeinflussen die Schalldämmung eines Fensters. Für den sogenannten Schalldämmwert gibt es in Deutschland einheitliche Kennwerte, die in fünf Schallschutzklassen (SSK) eingeteilt werden. Die höchste Schallschutzklasse (SSK 5) wird z.B. für Ihre Fenster empfohlen, wenn Sie in der Nähe einer Autobahn wohnen.

Steigern Sie Ihr gesundheitliches Wohlbefinden.

 

Entfliehen Sie dem Lärm mit Schallschutzgläsern

… denn die Scheibe ist der bestimmende Faktor!

© Saint-Gobain Glass

© Saint-Gobain Glass

Mit Lärmschutzgläsern, die durch einen asymmetrischen Scheibenaufbau (unterschiedlich dicke Glasscheiben), einen größeren Scheibenzwischenraum und der Verwendung spezieller Akustikfolien Ihre Wirkung erzielen, können Sie gesund und stressfrei wohnen und schlafen. Eine Studie des Umweltbundesamtes kommt zu einem eindeutigen Ergebnis: Kaum jemand in Deutschland lebt ohne Lärmbelästigung. 77% der Menschen fühlen sich durch Lärm „wesentlich“ belästigt, jeder Zweite sogar „hochgradig“.

Doch ein Schallschutzglas allein macht noch keinen perfekten Schallschutz für das gesamte Fenster. Entsprechende Dichtungen in den Profilen und eine Schallschutzgerechte Montage lassen den Lärm endgültig draußen.

Lassen Sie sich von Ihrem Fachhändler aus der Region beraten, denn die Wahrnehmung des Schallschutzes im Raum ist von verschiedenen Faktoren der umgebenden Außenfassade und der Innenraumgestaltung abhängig.

Die Wirkung von Lärm

Das Risiko der Lärmschwerhörigkeit besteht bereits bei 75 dB (A). Die Schmerzgrenze des Ohrs wird, je nach Dauer der Einwirkung, bei 120 dB (A) erreicht.

Schallschutz-
klasse
VerkehrsdichteEntfernung des
Hauses zur Straßenmitte
Empfohlener Schalldämm-
wert* des Fensters
1Wohnstraße 1.500 Kfz/Tag30-12m28-29 dB
2Wohnstraße 1.500 Kfz/Tag12-5m30-34 dB
3Bundesstraße 30.000 Kfz/Tag150-80m35-39 dB
4Bundesstraße 30.000 Kfz/Tag80-30m40-44 dB
5Autobahn 50.000 Kfz/Tag70-40m45-49 dB
*Schallpegel, den das Fenster abdämmt

schallschutzFenstersysteme – Was unsere Profile bieten

Unsere Fenstersysteme lassen sich individuell nach den Anforderungen und der jeweiligen Umgebung hinsichtlich Schallschutz anpassen. mehr …