Psi-Wert

Auf die Kantenlänge der Verglasung bezogener Wärmedurchgangskoeffizient (W/m2K) zur Ermittlung der Wärmemenge, die im Bereich des Glasrandverbundes übertragen wird. Je kleiner der Psi-Wert , desto weniger Energie geht durch den Randverbund verloren.

« Back to Glossary Index