Konstruktive Haustüren

Foto: fotoliaKonstruktive Haustüren können aus den Rahmenmaterialien Kunststoff oder Aluminium bestehen und sind eine kostengünstige Alternative zu Haustüren mit Füllung.

Echte glasteilende Sprossen in unterschiedlichen Breiten werden hierbei in den Flügelrahmen geschraubt und geben der Tür zusätzliche Stabilität. Durch die Aufteilung der Tür in unterschiedlich große Felder bekommt sie eine ansprechende Optik, die sich durch den Einsatz von verschiedenen Gläsern und Füllungen noch erweitern lässt. Auch schräge Sprossen kommen zum Einsatz und bieten zusätzliche Gestaltungsmöglichkeiten.

Die hier abgebildeten Modelle sind unser Standardprogramm, also nur ein geringer Teil von den unzähligen Möglichkeiten die wir fertigen können. Selbstverständlich bekommen Sie zu Ihrer Haustür auch das passende Seitenteil oder Oberlicht. Die Türen werden mit Wärmeschulzglas ausgeführt, das mit allen handelsüblichen Ornamentgläsern kombiniert werden kann. Auch gewölbte Scheiben und farbige Gläser sind möglich, diese jedoch ohne Wärmeschutzbeschichtung.

Die hier abgebildeten Modelle zeigen einen kleinen Überblick über die Gestaltungsmöglichkeiten, Farben und Dekoren der Profile und Füllungsflächen, sowie Gläser und Beschläge sind in der gesamten Bandbreite variabel.